Unsere Landschaft

Im Weltnaturerbe Wattenmeer, dem größten Nationalpark in Europa, sind die Wurzeln unserer Keramik zu finden. Unsere Motive finden wir in der Landschaft die uns umgibt.

"Am Deich am Süderhafen, man hört den Wind, das Atmen des Watts und das Säuseln des auflaufenden Wassers.

In der Nase bleibt der unverkennbare Geruch von Schlick, Salzwasser und frischen Gras.
Sanft streicht die frische Brise durch das Gesicht.

Im Blau der Miesmuscheln türmen sich im Westen die Wolken zu einem Wilden Himmel auf.
Die Sonne setzt bezaubernde Lichtreflexe auf den Wattboden und erschafft so ein Kunstwerk für die Dauer des Augenblicks.

Die Zugvögel als wiederkehrende Gäste bedienen sich an dem reichhaltig gedeckten Tisch und tragen mit ihrem melodischen Geschnatter zur vollkommenen Sinfonie der Küste des nordfriesischen Wattenmeers bei.

Der Wilde Himmel wird vom dunklen blau der Nacht zugedeckt und das gurgeln des Wassers begleitet die Zugvögel in den Schlaf.

So endet ein Tag im fein abgestimmten Tanz der Elemente und bereitet sich auf einen Neubeginn im stetigen Wandel vor. ... finden wir in der Landschaft, die uns umgibt."

Galerie